• Retainer
  • Herausnehmbare Retentionsgeräte: Plattenapparatur, Essix-Schiene
  • Herausnehmbare Retentionsgeräte: Plattenapparatur, Essix-Schiene

Retentionsgeräte

Der Einsatz von Retentionsgeräten ist nach jeder kieferorthopädischen Behandlung erforderlich, da die Zähne die Eigenschaft haben, sich zu bewegen und demzufolge in ihre ursprüngliche Stellung wandern möchten. Die neue korrigierte Zahnstellung muss somit stabilisiert werden.

Grundsätzlich wird zwischen herausnehmbaren (z.B. Plattenapparaturen, Essix-Schiene) und festsitzenden Retentionsgeräten (Lingualretainer) unterschieden. Der herausnehmbare Retainer wird meist nach einer Korrektur kleinerer Engstände im Oberkiefer und/oder Unterkiefer eingesetzt. Der festsitzende Retainer hingegen findet seine Anwendung nach der Behandlung mittlerer und größerer Zahnumstellungen. Er ist ein kleiner dünner Draht, welcher an der innenliegenden Seite der Zähne (lingual) befestigt wird. Dieser Kleberetainer ist somit nicht sichtbar und kann mehrere Jahre bzw. lebenslang getragen werden.